Unsere Schule

Class meets Pop - Überblick über das Konzept der Musikklasse (Neigungsbereich für die Stufen 5 & 6)

Das Konzept der Popbandklasse sieht MUSIK im Sinne des Musizierens und Singen iKlassenverband. Analog zu unserem Schulmottos MiteinanderVoneinanderFüreinander wollen wir den Zusammenhalt zwischen Schülerinnen und Schülern stärken, Musik als wesentliches Lehr- & Lernelement, als gemeinsames Interesse und Bindeglied zwischen Menschen nutzen und die Schülerschaft zu einer Gemeinschaft wachsen lassen. Die Bandklasse bietet dabei als ganzheitliches Konzept ein Miteinander beim Musizieren von Popsongs, ein Voneinander bei Musik machen und ein Füreinander auf der Bühne beim Präsentieren der Popsongs. Dadurch sollen vor allem die einzelnen Individuen in ihrer Selbstwahrnehmung und ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden.
Bei dem Angebot handelt es sich um eine feste Gruppe, in der SchülerInnen zusammenkommen, deren Interesse für Musik eine gemeinschaftsbildende Grundlage darstellt. Die musikalische Praxis steht dabei im Vordergrund. Neben dem allgemeinbildenden Unterricht erhält diese Gruppe ein zusätzliches Angebot über das gemeinsame Musizieren im Bandverband und eine halbe Stunde Instrumentalunterricht in Kooperation mit der JSM Academy aus Werne. Das Konzept der Popband-Klasse beinhaltet somit folgende Schwerpunkte:
  • 1 Stunde Bandprobe pro Woche: Ensenblembespiel mit der gesamten Band (Gruppe)
  • ½ Stunde Instrumentalunterricht: Gruppenunterricht für sein individuell gewähltes Instrument
  • Unkostenbeitrag von 18 € pro Monat für Leihgebühr des Instruments sowie Instrumentalunterricht (1€ Leihgebühr Instrument, 17€ Instrumentalunterricht)
Anmelden kann sich jedes Kind, das Lust hat im musikalischen Bereich etwas Neues auszuprobieren, in einer Gemeinschaft besonderen Zusammenhalt durch gemeinsames Musizieren erleben möchte und schon immer einmal gemeinsam mit anderen Personen auf der Bühne stehen möchte. Eine gewisse Ausdauer ist ebenfalls notwendig, da diese Förderung, die natürlich auch einen gewissen Mehraufwand verlangt (z.B. eine erhöhte Wochenstundenzahl neben dem normalen Stundenplan, zusätzliche Auftritte, Übezeit am Instrument) über zwei Schuljahre wahrzunehmen. Vorerfahrungen am Instrument sowie Notenkenntnis sind nicht notwendig!
 
Weitere Informationen können Sie dem Flyer oder aber dem Video entnehmen.

BISS

KAoA

 

 

girls-day-logo

boys-day-logo

 

  


BP NRW Bibliothek Schule final

 

 


media.labs