Schüler

Schüler

Schulsanitäter üben Wiederbelebung

In dieser Woche konnten die Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes der Marga-Spiegel Schule die Herz-Lungen Wiederbelebung üben. Frau Baier vom DRK und Herr Reinhardt unterwiesen die Schülerinnen und Schüler anhand von Übungspuppen in die Vorgehensweise der HLW. Diese konnten sie dann selbst durchführen und erfahren, auf welche Besonderheiten sie bei dieser Rettungsmaßnahme achten müssen.

 

IMG_4157.jpg

Marga-Spiegel-Schule nimmt am Kochwettbewerb „Chefs de cuisine“ teil

Marga-Spiegel-Schule nimmt am Kochwettbewerb „Chefs de cuisine“ teil

 

DSC_4718_DxO.jpg

 

Am 17.12.2014 hat der Französischkurs (Wahlpflicht) aus dem Jahrgang 7 einen Projekttag zum Thema „Französisch Kochen“ durchgeführt. Dieser hat um 7.45 Uhr begonnen und dauerte bis 13.05 Uhr.

Die Kinder gestalteten typisch französische Rezepte auf Französisch, d.h. sie mussten sie vom Deutschen ins Französische übersetzen und eigene Ideen einbringen. Die Rezepte sind für den Kochwettbewerb „Chefs de cuisine“ bestimmt.

Weiterlesen: Marga-Spiegel-Schule nimmt am Kochwettbewerb „Chefs de cuisine“ teil

Weihnachtssuchsel

Die Schulreporter haben ein "Weihnachtssuchsel" verfasst. Hier könnt ihr es öffnen.

Weihnachtsgeschichte in Jugendsprache

Die Schulreporter haben eine Weihnachtsgeschiche in Jugendsprache verfasst.

 


Die Reise nach Bethlehem – in Jugendsprache


Maria und Josef waren mit ihrem roten Porsche unterwegs nach Bethlehem, um in einem 5-Sterne-Hotel ihr Kind zur Welt zu bringen. Als sie an einem 3-Sterne Hotel ankamen, meinte Josef: ,, Ey, das reicht doch auch.“ Doch Maria meinte: „Boha, Junge, das ist doch schon voll abgegammelt. Ich will nach Malle.“
„Von unseren Peanuts können wir uns das nicht leisten, Mädel!“
„Alter, sch… drauf, das bezahlt schon Chantal.“ Auf einmal war das Benzin von ihrem Porsche leer und die beiden mussten auf einem Esel mit gewissen Störungen weiter nach Bethlehem reisen. Der Esel sah so mega komisch aus, denn er hatte pinke Augen und High-Heels an. 

Weiterlesen: Weihnachtsgeschichte in Jugendsprache

Schüler beschenken bedürftige Kinder in Osteuropa

Geschenke.jpg

Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist an vielen Stellen aufgegriffen worden. Auch Schüler der sechsten und siebten Klasse der Marga-Spiegel-Sekundarschule haben sich beteiligt. 20 Geschenke haben sie in Zweiergruppen eigenständig zusammengestellt. Sie entschieden, ob das Geschenk für ein Mädchen oder einen Jungen und wie alt der Beschenkte sein sollte. Die Päckchen enthalten Schokolade, Zahn- und Haarbürsten, Mützen, Schals, Malstifte und andere nützliche Dinge. Über den Verein „Geschenke der Hoffnung“ gehen die Geschenke zu Weihnachten nach Osteuropa an bedürftige Kinder in Heimen und Krankenhäusern. Sabine Düllberg-Jakob, Lars Schumacher (2. Reihe rechts) und Susanne Fuhrmann (1. Reihe, 2.v.r.) waren die betreuenden Lehrer. Sie sind begeistert vom Elan der Schüler. Bettina Schroeter (1. Reihe r.) organisierte die Aktion in Werne. RN-FOTO BAUMUNK

 

Quelle: RuhrNachrichten

 

BISS

KAoA

 

 

girls-day-logo

boys-day-logo

 

  


BP NRW Bibliothek Schule final

 

 


media.labs