Schüler

Schüler

DG 10 präsentiert „Hilfe, ich bin verliebt!“

20190408 120532.2Am letzten Tag vor den Osterferien lud der DG-Kurs des Abschlussjahrgangs die Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 zu einer besonderen Einstimmung auf die Ferien ein.
Dargeboten wurde ein 40-minütiges Stück, das an einer ganz „normalen“ Schule in einem sozialen Brennpunkt spielt („Fack ju Göhte“ lässt grüßen). Gewalt, Mobbing, Drogen – alles Alltagsthemen in der der Klasse 9c. Damit kommen auch die Lehrer ganz gut klar. Als allerdings der größte Chaot sich plötzlich verändert, da er verliebt ist, bahnt sich eine Katastrophe an. Mit Verliebtsein oder gar echter Liebe können sowohl die Mitschüler als auch die Lehrer und die Schulleitung nichts anfangen. Selbst die Schulsozialarbeiterin verzweifelt an diesem schwierigen Fall. Letztendlich kann aber die Liebe nicht aufgehalten werden und mit einem Liebeslied überzeugt der „aus der Bahn geratene“ Schüler sein Umfeld, so dass am Ende alle Beteiligten singend und feiernd gemeinsam auf der Bühne stehen.
Der DG-Kurs des Jahrgangs 10 besteht aus 49 Schülerinnen und Schülern. 16 von ihnen standen als Schauspieler auf der Bühne, der Rest des Kurses kümmerte sich um das Bühnenbild, die Requisite, die Maske und alles andere, was zu einer gelungenen Aufführung beiträgt.
Mit dieser Team-Leistung konnten die Schülerinnen und Schüler nicht nur die Klassen der Jahrgänge 5 und 6 begeistern, sondern auch viele andere Klassen und Kurse, die sich spontan im Foyer einfanden um zuzuschauen.

 

20190412 112100

20190412 112927

20190412 112615
Das durchweg positive Feedback und der Applaus des Publikums belohnte alle für die geleistete Arbeit!
Bedanken möchten wir uns bei unserem Technik-Team unter der Leitung von Herrn Stenkamp und bei unserem ehemaligen Schüler Tobias Roter, der sich extra freigenommen hat um uns bei unserer Aufführung zu helfen!!! Danke, dass ihr uns mit Licht, Ton, Technik und Musik unterstützt habt!

20190412 112557

Feriensprachcamp

Dank an Sponsoren REWE Symalla an der Horne und B&G Getränke Bispinghoff & Grundmann

Kinder und Betreuer des Ferien-Intensivtrainings (FIT), das die Stadt Werne in Kooperation mit dem Kreis Sportbund Unna und dem Verein MiMa-Sports in den Osterferien für zugewanderte Schüler der Marga-Spiegel-Schule anbot, bedanken sich herzlich für die Unterstützung der heimischen Unternehmen!  So spendete REWE Symalle an der Horne täglich eine Kiste frisches Obst für das Frühstück und Getränke B&G Bispinghoff & Grundmann zehn Kisten Mineralwasser. Herzlichen Dank dafür!!! Der Marktleiter von REWE Symalla an der Horne, Herr Schlomberg, ließ es sich nicht nehmen, zum Fototermin zu erscheinen:  er ist auf dem Foto neben Frau Manjal/KSB Unna im schwarzen T-Shirt zu sehen, dahinter sitzt im weißen T-Shirt Herr Kara, unser schulinterner Beauftragter für Integration. Neben Herrn Schlomberg finden sich die 3 Trainer von MiMa-Sports, dahinter und daneben die zwei Kolleginnen der Marga-Spiegel-Schule, Frau Parziali und Frau Buller, die sich um den Sprachunterricht für die zugewanderten Kinder kümmern. Die Kinder sind ein Teil der Gruppe von insgesamt 24 Schülerinnen und Schülern, die in den Osterferien in den Räumen der ehemaligen Barbara-Schule über Sport, Spiel und Spaß die deutsche Sprache trainiert und ihre sprachlichen Kompetenzen erweitert haben.

Gruppenfoto

Mädchenfußball

Am 11. April 2019 fand die zweite Gruppenphase der Wettkampfklasse IV im Mädchenfußball statt. Austragungsort war Schwerte. Der Sieger des Turniers sollte sich als Kreismeister für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Diesmal ging es nicht nur darum die gegnerischen Mannschaften auf dem Platz zu schlagen, sondern sich bei drei Technikübungen schon einmal einen kleinen Vorteil zu erspielen. Wer beim Dribbeln, Passen und Torschuss die Nase vorn hatte, konnte bereits mit einem Tor Vorsprung in die 15 minütige Partie gehen. Unser Team musste gegen die Gesamtschule aus Kamen und die Gesamtschule Schwerte Gänsewinkel antreten. Beide Technikübungen gingen für unsere Mannschaft unentschieden aus, sodass tatsächlich allein der Spielstand entscheidend war. Am Ende trennten sich die Mannschaften mit einem 1:1 bzw. 0:0. Gegen die Gesamtschule aus Schwerte eine echte Kampf- und Teamleistung. Schwerte hatte das erste Spiel souverän gewonnen.

Am Ende freuten sich die 11 Spielerinnen über den zweiten Platz.

20190411 123556

 

Dritter beim Finale der Kreismeisterschaft im Kreis Unna

Die Jungs der Jahrgänge 2007-2009 gewannen Ende März das Qualifikationsturnier in Bergkamen mit vier Siegen in vier Spielen und 15:1 Toren. Auch beim Meisterschaftsfinale in Schwerte siegten sie im Spiel um den dritten Platz im Kreis mit 4:0. Die einzige Niederlage kassierte die Mannschaft gegen den späteren Kreismeister.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

image3

Schachturnier im Ankerplatz

Am Freitag (08.04.2019) hat während des Schülersprechtages erstmalig ein Schachturnier im Ankerplatz stattgefunden.

Schon in den vorangegangenen Wochen wurde während der Pausen emsig auf das große Turnier hintrainiert. Am Schülersprechtag haben sich dann 17 begeisterte SchachspielerInnen schon um 8:30 Uhr im Ankerplatz eingefunden und über den Vormittag hinweg zum Teil heiße Partien ausgetragen!

Im Finale lieferten sich die beiden stärksten Spieler ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der hochdramatische Kampf wurde von den bereits ausgeschiedenen Teilnehmern mit Spannung und erhitzten Gemütern verfolgt. Schließlich konnte der Initiator des Schachturniers dann über seinen stärksten Konkurrenten triumphieren.Aber eine Revanche steht spätestens am nächsten Schülersprechtag an!

Schachturnier1SchachturnierSchachturnier2

Das Finale

Schachturnier3

Die Sieger des Turniers (v.l.: 2. Platz, 1. Platz, 3. Platz).

 

 


BISS

KAoA

 

 

girls-day-logo

boys-day-logo